Ausflugsziele rund um Münster

Das sind die Lieblings-Ausflugsziele der ANTENNE MÜNSTER-Hörer.

© Laura Schaefer

Klar, Corona schränkt uns ein, aber wieso in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt? Bei Facebook sammeln wir die Vorschläge der ANTENNE MÜNSTER-Hörer. Hier findet ihr die beliebtesten Ausflugsziele rund um Münster.

Tierparks

Wildpark Dülmen

  • direkt auf dem Weg zur berühmten Wildpferdebahn wartet dieser schöne Park im englischen Stil mit frei lebenden Rehen, Heidschnucken und Damwild
  • Ort: Dülmen / Eintritt frei! / noch mehr Infos findet ihr hier

Wildpferdebahn

  • im Merfelder Bruch leben etwa 400 Wildpferde, die Herde gilt als letzte Wildpferdherde Europas
  • Ort: Dülmen-Merfeld / Tickets: 3,00 EUR Erwachsene; 1,50 EUR Kinder / Wochenende und Feiertags 10-18 Uhr (bei gutem Wetter)/ noch mehr Infos findet ihr hier

Wildfreigehege Nöttler Berg

  • Wölfe, Hirsche, Pfauen, Alpakas und viele andere Tiere warten im Wildfreigehege Nöttler Berg auf euch
  • wg. Corona: Einige Aktivitäten fallen weg, z.B. Ponyreiten, kein Bollerwagenverleih
  • Ort: Saerbeck (Westladbergen) / Tickets: 4,50 EUR Erwachsene; 2,50 EUR Kinder / Di-Sa: 9-18 Uhr; So + Feiertag: 9-19 Uhr / noch mehr Infos findet ihr hier
Susanne und ihre Tochter lieben das Wildfreigehege Nöttler Berg.© Susanne Berenbrinker
Susanne und ihre Tochter lieben das Wildfreigehege Nöttler Berg.
© Susanne Berenbrinker

Burgen und Schlösser

Burg Hülshoff

  • Geburtsstätte der Poetin Annette von Droste-Hülshoff: Wasserburg ist auch Museum, Parklandschaft zum Spazierengehen, Café/Restaurant
  • wg. Corona: "Haus Rüschhaus" geschlossen, Mund-Nasenbedeckung im Museum Pflicht, teilweise Voranmeldung erforderlich
  • Ort: Havixbeck / Museumsticket: 5 EUR Erwachsene; 3,50 EUR Ermäßigt / Do-So: 12 - 17 Uhr / noch mehr Infos findet ihr hier

Schloss Nordkirchen

  • Wasserschloss, auch "Westfälisches Versailles", großflächige Parkanlage in toller Landschaft für lange Spaziergänge, Führung möglich
  • Ort: Nordkirchen / Parkanlage frei zugänglich / noch mehr Infos findet ihr hier

Burg Vischering

  • Wasserburg, Museum, zahlreiche Angebote und Veranstaltungen
  • Ort: Lüdinghausen / Tickets: 7 Euro Erwachsene; 3,50 Euro Kinder (Kombi-Preise für Haupt- und Vorburg) / Di-So: 10-18 Uhr / noch mehr Infos findet ihr hier
© Barbara Schwarzer
© Barbara Schwarzer

(Freizeit-)Parks / Spiel & Spaß

Maislabyrinth Münster (ab Freitag, 10.07.)

  • Riesen Maislabyrinth, Blumen- und Kürbisparadies, alles auf 35.000 m² mit 2,7 km Wegstrecke
  • Ort: Münster Nienberge / Eintitt: 4 Euro, Kinder unter 3 frei / Fr: 14-20 Uhr; Sa & So: 11-20 Uhr / noch mehr Infos findet ihr hier.

Freilichtmuseum Mühlenhof

  • Zeitreise im Münsterland
  • Verschiedene Veranstaltungen
  • Ort: Münster / Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder bis 6 frei, Rabatt für Jugendliche

Landgasthof Pleister Mühle

  • Kanufahren, alleine oder mit der Familie
  • täglich von 11 bis 18 Uhr, Freitags bis 19 Uhr
  • Ort: Münster / Preis: Erwachsene ab 20 Euro, Kinder bis 14 ab 10 Euro
  • Minigolf-Anlage für Sportsfreunde und Familien
  • täglich von 12 bis 20 Uhr
  • Ort: Münster / Preis: 4 Euro Erwachsene, 3 Euro Kinder bis 12 Jahre

Freizeitpark Sommerrodelbahn

  • Viele verschiedene Attraktionen, zum Beispiel Märchenwelt, Weltreise oder Freizeitpark
  • wg. Corona bleibt die Sommerrodelbahn vorerst geschlossen
  • Ort: Ibbenbüren / Eintritt: je nach Attraktion verschieden, zwischen 2 Euro und 5 Euro

Barfußpark Lienen

  • Mit den Füßen die Natur erkunden: z.B. Holz, Steine, Rindenmulch, Gras, Lehm oder Wasser; Gesund und für jedes Alter
  • wg. Corona: keine öffentliche Toilette, kleinere Baumaßnahmen
  • Ort: Lienen / von Sonnenaufgang bis -untergang, Eintritt frei, Schließfächer für 1 Euro gern nutzen oder spenden / noch mehr Infos findet ihr hier

Baumwipfelpfad

  • Ein Pfad zwischen den Baumkronen auf 28 Meter Höhe mit Blick über den Waldkurpark und auf das Iburger Schloss
  • wg. Corona: Einbahnpfad (also nur in eine Richtung laufen)
  • Ort: Bad Iburg / Eintritt: 8 Euro Erwachsene, 4 Euro Kinder, bis 5 Jahre frei / täglich 9.30 Uhr - 19 Uhr / noch mehr Infos findet ihr hier

Ibbi-Land

  • Pop-up-Freizeitpark in Ibbenbüren, als Ersatz für die Kirmes mit Fahrgeschäften, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln
  • wg. Corona: Feste Ein- und Ausgänge, Laufrouten festgelegt
  • Ort: Ibbenbüren direkt an der A30 / Eintritt: 10 Euro pro Person, dafür gibts dann "Ibbi-Taler" im Wert von 10 Euro, die in den Geschäften eingelöst werden können / So-Do: 11-20 Uhr; Fr+Sa: 11-22 Uhr

Naturorte/Wandern/Spaziergänge

Rieselfelder

  • am 14.07. und 15.07. finden verschiedene Veranstaltungen für Kinder statt
  • zum Beispiel: "Rieselfeld-Safari" oder "Heim für Fledermäuse basteln"
  • mehr Infos findet ihr hier

Baumberge

  • tolle Wander-, Rad- und Reitwege mit Schlössern und Burgen

Bockholter Berge

  • Heidelandschaft zum Spazierengehen
  • Ort: Münster (Nördlich, Richtung Greven)
  • Ein Wanderparkplatz ist an der Fuestruper Str. 4

Venner Moor

  • Heidelandschaft zum Spazierengehen
  • Ort: Senden

Teutoburger Wald

  • Dörenther Klippen: tolle Rad- und Wanderwege, eindrucksvolle Felsformationen, besonders bekannt das "Hockende Weib", um das sich eine geheimnisvolle Sage strickt
  • Canyon an der Blauen Lagune in Lengerich: Kristallklares, türkisblaues Wasser zwischen felsiger Landschaft, toll zum Wandern, Vielfalt an Tieren; Achtung: Seit 1989 ist das Gebiet rund um den Canyon als Naturschutzgebiet ausgewiesen und deshalb zum Baden nicht geeignet. Von insgesamt drei Aussichtsplattformen hat man aber einen bemerkenswerten Blick auf den Canyon.
  • Dörenberg bei Bad Iburg: Höchster Berg im Mittelteil des Teutoburger Waldes Toll zum Wandern und spazierengehen
Der Canyon in Lengerich© Laura Schaefer
Der Canyon in Lengerich
© Laura Schaefer
Ausblick vom Dörenberg bei Bad Iburg© Michael Hansen
Ausblick vom Dörenberg bei Bad Iburg
© Michael Hansen

Badeseen

Badesee Saerbeck

  • Um den See herum tolle Spaziergänge
  • Baden am Wochenende (Fr-So) mit Tageskarten am Sandstrand zwischen 50 ct und 2 Euro
  • Ort: Saerbeck

Silbersee

  • Weißer Sand und blaues Wasser mit top Qualität
  • Unbedingt Online vorher anmelden!!
  • Ort: Haltern

Offlumer See

  • Spaziergänge um den See, Sonnenbaden und Baden am Sandstrand, Radfahren
  • Neuenkirchen, Kreis Steinfurt

Feldmarksee Sassenberg

  • idyllischer Sandstrand mit Badezone, Vogelschutzinsel, weitläufige Liegewiesen und Café
  • Tageskarte 3,00 Euro
  • Ort: bei Sassenberg

Herthasee Hörstel

  • flach auslaufender, weißer Sandstrand mit Campingplatz
  • täglich 8-22 Uhr für Tagesbesucher; Kinder 1,30 Euro, Erwachsene ab 14 J. 2,60 Euro
Der Herthasee in Hörstel© Liliana Vasileva
Der Herthasee in Hörstel
© Liliana Vasileva

Weitere Tipps innerhalb von NRW bekommt ihr auch in unserem Podcast "Sommer bei uns".

Ihr habt noch weitere tolle Tipps? Kommentiert bei Facebook oder sendet uns eine WhatsApp-Sprachnachricht an die 0251/28 95 40!

Weitere Meldungen