UKM auf dritte Corona-Welle vorbereitet

Es war zu erwarten: Die dritte Corona-Welle mit dem mutierten Virus schlägt jetzt auch bei uns in Münster richtig zu. Wie sich das an Münsters Uniklinik (UKM) auswirkt, sagt Prof. Dr. Hugo Van Aken, der ärztliche Direktor.

© UKM

Es seien zwar noch genügend freie Intensivbetten an der Uniklinik Münster vorhanden, das Problem sei möglicherweise eher fehlendes Pflegepersonal. Aber auch da sei die Uniklinik gut vorbereitet, sagt Prof. Dr. Hugo Van Aken im Interview mit ANTENNE MÜNSTER-Nachmittagsmoderator Christoph Hausdorf:

© ANTENNE MÜNSTER

Weitere Meldungen