Kleinster Food Truck der Welt aus Münster

Das offiziell kleinste Imbissfahrzeug der Welt kommt aus Münster. Der Event-Caterer Carsten Hoppe aus Handorf hat dazu jetzt eine Urkunde vom Rekord-Institut für Deutschland erhalten.

© Pommes Män

Carsten Hoppe ist auch als "Pommes Män" bekannt. So heißt sein YouTube-Kanal, auf dem Hoppe Tipps rund um das Thema Grillen und das dazugehörende Equipment gibt. Der Münsteraner war bereits auf mehreren Food-Festivals im Münsterland. Dort ist das kleine Imbissfahrzeug schon ein kleiner Star. Aktuell wird Hoppe auch viel für Hochzeiten gebucht.

Der Food Truck ist einen Meter hoch, fast 30 Zentimeter breit, 1,20 Meter lang und wiegt gerade mal 25 Kilogramm. Er hat einen 250 Watt-Motor und fährt mit einer Spitzengeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern. Integriert sind ein Edelstahlgrill für Holzkohle, Ablagen für Feuerzeuge, Messer oder verschiedenes Grillgut. Außerdem läuft das Fahrzeug batteriebetrieben. Die 24-Volt-Akkus mit 15 AH bieten eine Reichweite von 35 Kilometern.

.

Weitere Meldungen