Münster-Marathon 2021

Der 19. Volksbank-Münster-Marathon (12.09.) war ein voller Erfolg. Knapp 9.000 Läufer:innen aus 26 Nationen nahmen teil.

© Volksbank Münster Marathon

Neben dem "normalen" Marathon gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Staffellauf, einen Stadtwerke-Kids-Marathon, einen Charity- und einen Gesundheitslauf. Insgesamt nahmen in diesem Jahr rund 8.800 Läufer:innen aus 26 Nationen an den verschiedenen Läufen teil. Alle Läufer:innen bekommen die Teilnahmebescheinigungen und einen Link zu den Corona-bedingten Änderungen zugesandt. ANTENNE MÜNSTER wünscht allen Teilnehmer:innen einen guten Lauf!

Der Kenianer Samuel Lomoi erreichte nach 2 Stunden und 10 Minuten beim Volksbank-Münster-Marathon 2021 als Erster das Ziel. Zweiter wurde Francis Cheruiyot (2:13), der ebenfalls aus Kenia kommt und zuvor als Favorit galt. Als erster Deutscher und insgesamt Dritter erreichte Elias Sansar (2:23) die Ziellinie am Prinzipalmarkt. Die erste Frau und Favoritin, Monica Cheruto, ebenfalls aus Kenia, traf zehn Minuten später ein. Generell gilt: Jede:r, der nach bis zu 5 1/2 Stunden das Ziel erreicht, erhält eine Medaille und ein T-Shirt. Um 15:30 Uhr fand dann die Siegerehrungen im Paulinum statt.

Viele Zuschauer:innen trotz Kontrollen

Mitlaufen durfte nur wer genesen, getestet oder geimpft ist. Und auch für die Zuschauer:innen an den Bühnen galt die 3G-Regel (Impf-, Genesenen- oder Testnachweis). sich per Luca-App zwecks Personenzählung einchecken konnte. Eingezäunte Zuschauerbereiche waren die Strecke vom Prinzipalmarkt bis zum Aegidiimarkt (maximal 4000 Zuschauer) und am Aegidiitor (maximal 500 Zuschauer). An diesen Orten gab es neben der Moderation auch Rahmenprogramm, wie Künstler, Bands, Trommelgruppen, Stelzenlauftheater.

Die 3G-Regel tat der Freude an der Veranstaltung aber keinen Abbruch: Sowohl beim Start am Schlossplatz als auch an der Ziellinie am Prinzipalmarkt waren ordentlich viele Zuschauer:innen gekommen. Auch an den Strecken dazwischen standen immer wieder Personen, die die Läufer:innen ordentlich und lautstark anfeuerten. Hauptorganisator Michael Brinkmann zeigt sich im ANTENNE MÜNSTER-Interview zufrieden.

© ANTENNE MÜNSTER

Morgenmoderatorin Miriam Gerding am Prinzipalmarkt

Wie auch bei den vergangenen beiden Marathons war auch dieses Jahr wieder unsere ANTENNE MÜNSTER-Morningshow-Moderatorin Miriam Gerding an der Hauptbühne am Zieleinlauf auf dem Prinzipalmarkt anzutreffen. Zusammen mit Hauptorganisator Michael Brinkmann führten sie euch durchs Programm und feuerten gemeinsam mit euch die Läufer:innen auf ihren letzten Metern bis zum Ziel an.

ANTENNE MÜNSTER-Morningshow-Moderatorin Miriam Gerding und Hauptorganisator Michael Brinkmann auf der Bühne vorm Prinzipalmarkt.© ANTENNE MÜNSTER
ANTENNE MÜNSTER-Morningshow-Moderatorin Miriam Gerding und Hauptorganisator Michael Brinkmann auf der Bühne vorm Prinzipalmarkt.
© ANTENNE MÜNSTER

Straßensperrungen

Hier der große Überblick zu den Straßensperrungen und Busumleitungen.

Die Strecke des 19. Volksbank-Münster-Marathons© Volksbank Münsterland Nord
Die Strecke des 19. Volksbank-Münster-Marathons
© Volksbank Münsterland Nord

Weitere Meldungen