Wohnungsbrand an der Hüfferstraße

An der Hüfferstraße im Bereich des Rishon-Le-Zion-Rings war es am Montag (06.05.) in den frühen Abendstunden zu einem Feuerwehreinsatz gekommen.

© Pixabay

In einem Appartement in dem Neubau an der Ecke zum Ring war ein Feuer ausgebrochen und es hatte sich viel Rauch entwickelt. Viele Notrufe von Nachbarn gingen bei der Leitstelle der Feuerwehr Münster ein. Die Einsatzkräfte konnten den Brand im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses dann schnell unter Kontrolle bringen. Der Schaden blieb auf die betroffene Wohnung begrenzt. Verletzt wurde niemand, zwei Kanarienvögel sind allerdings durch den Brandrauch verendet. Im Einsatz befanden sich zwanzig Beamte der Berufsfeuerwehr Münster. Die Polizei führt jetzt Ermittlungen zur Brandursache.

Weitere Meldungen