Wincent Weiss zu Gast

"Irgendwie Anders": So heißt das neue Album von Wincent Weiss. Er hat es in der Sendung von Natalie Klein und Jürgen Bangert vorgestellt.

© Jürgen Bangert

Es ist sein zweites Album. Wincent Weiss (26) singt über seine Träume und Ziele, über seine Zukunft. Vor allem im Song "Kaum Erwarten" beschreibt der Musiker, wie er sich sein Leben in ein paar Jahren vorstellt. Im Interview mit Natalie Klein und Jürgen Bangert verrät er, dass er dann am liebsten wieder auf dem Dorf leben würde, mit Haus und Garten, einer Frau und einem kleinen Kind.

Sein Alltag ist momentan allerdings weniger idyllisch, denn seit Ende 2017 wohnt Wincent nur noch in Hotels - er hat keine Wohung mehr. Zu seinen Terminen fährt der Künstler dann meistens selbst mit seinem Auto. Das sei viel entspannter als mit der Bahn zu fahren oder zu fliegen:

"Da kann ich laut Mucke hören, da kann ich laut telefonieren, da kann ich rumgrölen."

Bereits mit Hits wie „Feuerwerk“ oder „Musik sein“ aus seinem Debutalbum landete Wincent Weiss ganz oben in den Charts.

Hier könnt ihr noch einmal das komplette Interview anhören:

© ANTENNE MÜNSTER

Weitere Meldungen