Theater Titanick meldet sich zurück

ANTENNE MÜNSTER präsentiert eine der besten Open-Air-Kompanien Europas. Ihre preisgekrönten Inszenierungen touren weltweit.

© ANTENNE MÜNSTER

Mit einem "Open Air Summer"-Theaterspektakel meldet sich die Theater Titanick ab Juli beim Publikum in Münster zurück. Mit drei Inszenierungen feiert die Straßentheater-Gruppe aus Münster und Leipzip jetzt ihren 31. Geburtstag. Das große Jubliläum im vergangenen Jahr wurde durch die Pandemie ausgebremst. Also heißt es jetzt eben "30+1 Jahre Titanick". Im August ist die legendäre "Titanic"-Inszenierung vom Untergang des Luxusliners im Gasometer am Albersloher Weg zu sehen. Schon ab Anfang Juli spielt die Gruppe in der ehemaligen York-Kaserne in Gremmendorf "Upside down" - Ein Spiel auf einer riesigen Kugel, bei dem die Welt auf dem Kopf steht (Schon AUSVERKAUFT). Und Ende September gibt's dann noch "Trip Over" in der Innenstadt; einen Road-Trip eines Liebespaares mit Videoprojektionen und Live-Musik. Tickets für die "Titanic"-Inszenierung im Gasometer gibt es ab Mittwoch, 30.06. (18 Uhr), ausschließlich online.

Weitere Meldungen