Running Dinner Goes Europe

Ihr habt Lust auf ein etwas anderes Running Dinner? Dann schnappt euch einen Kochpartner und seid dabei. Die Jungen Europäischen Föderalisten Münster organisieren dieses Semester wieder das "Running Dinner Goes Europe".

Wie funktioniert's?

Ihr kocht in Zweierteams einen Gang (z.B. die Vorspeise), zum Essen kommen dann zwei Gastteams dazu. Im Anschluss geht ihr alle auseinander, um den Hauptgang bei einem anderen Team zu essen - mit einem weiteren unbekannten Team - und beim Nachtisch wiederholt sich das Ganze. Am Ende des Abends war jedes Team einmal Gastgeber und zweimal Gast und hat drei leckere Mahlzeiten gegessen. Anschließend treffen sich alle Teilnehmer in der Altstadt.

Der Europaaskpekt

Jedem Team wird nach Anmeldungsschluss ein europäisches Land zugelost. Passend dazu müsst ihr dann kochen, dekorieren, Musik und die Getränke auswählen. Mögliches 3-Gänge-Menü an dem Abend also: Bruschetta, Piroggi und Crêpes, begleitet von Ramazotti, Wodka und gutem Rotwein.

Anmeldung

Anmelden könnt ihr euch hier bis zum 26. April. Danach bekommt ihr euer Land, euren Gang und die anderen beiden Kochpaare zugelost, bei denen ihr zu Gast seid. Los geht's am 2. Mai um 18 Uhr mit der Vorspeise.

Weitere Meldungen