Neuer Münster-Tatort feiert Premiere im Cineplex

"Lakritz" heißt die neue Tatort-Folge, die Zuschauer schon vor der Ausstrahlung im TV im Cineplex sehen konnten.

© Charlotte Scheurle

Mit Axel Prahl und Christine Urspruch waren gleich zwei der Hauptdarsteller anwesend. Gut gelaunt scherzten sie mit Presse und Fans bei der Premierenvorstellung der neuen Folge des Münster-Tatorts. In "Lakritz" ermitteln Thiel und Boerne auf dem Wochenmarkt. Am 3.11. läuft die Folge um 20:15 Uhr im Ersten. Am Tag zuvor gibt es auch eine neue Wilsberg-Folge. Diese spielt allerdings in Bielefeld. Wir müssen uns aber keine Sorgen machen, dass uns auch der Münster-Tatort fremdgeht, versicherten uns die Schauspieler Axel Prahl und Christine Urspruch im ANTENNE MÜNSTER-Interview. Übrigens würde Christine Urspruch gerne noch einmal am Münster Hafen drehen. "Das hat so eine feine Atmosphäre und zeigt noch einmal ein ganz anderes Bild von Münster", sagte sie bei der Premiere.

© ANTENNE MÜNSTER

Darum geht's bei "Lakritz"

Dieses Mal muss Kommissar Thiel den Mord am Marktmeister des münsterschen Wochenmarktes aufklären. Eine Spur führt die Ermittler zu einer kleinen Lakritz-Manufaktur, zu Monika, Prof. Boernes erster Liebe und zu einem lange zurückliegenden Fall, der aus dem kleinen Karl-Friedrich schließlich den großen Boerne werden ließ.

Kommissar Frank Thiel zum Anfassen

Axel Prahl mit "seiner" Wachsfigur (müssen wir jetzt dazuschreiben, wer wer ist?)© Charlotte Scheurle
Axel Prahl mit "seiner" Wachsfigur (müssen wir jetzt dazuschreiben, wer wer ist?)
© Charlotte Scheurle

Bereits vorab gab es im Cineplex eine weitere Weltpremiere. Erstmals wurde die neue Wachsfigur von „Tatort“-Kommissar Frank Thiel öffentlich präsentiert: Und zwar von Axel Prahl persönlich.

"Ich muss zugeben, sich selbst dann in dieser Form gegenüberzustehen ist schon sehr merkwürdig und fast ein bisschen gruselig"

erzählt Axel Prahl im ANTENNE MÜNSTER-Interview. Trotzdem sei er sehr stolz, dass es diese Figur nun gebe.

Jan Josef Liefers hatte „seine" Figur bereits Ende September persönlich in Berlin enthüllt. Zusammen mit der Tatort-Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) werden die beiden Ermittler aus dem Münster-Tatort ab dem 26. Oktober bei Madame Tussaud's in Berlin zu sehen sein.

Weitere Meldungen