Neue Tore für die Blackhawks

Die Footballer aus Münster haben zwei original amerikanische Field Goals angeschafft. Sie ersetzen den bisherigen Behelf: Zusammengesteckte Regenrohre.

© ANTENNE MÜNSTER

Amir Timo Marouf, Marketingvorstand und 2. Vorsitzender des Münster Blackhawks e.V. schießt auf eins der neuen Field Goals im Sportpark Sentruper Höhe (Platz 4). Der Verein hat sich zwei original amerikanische Football-Tore gekauft. Kostenpunkt: knapp 8.500 Euro. Das Geld kam von der Sparkasse Münsterland-Ost, der Bezirksvertretung West und dem Gewinn bei einem Social Media-Wettbewerb. Die Blackhawks hatten zuvor ihren Wunsch nach neuen Toren über unsere Aktion "Lichtblicke" an die Öffentlichkeit gebracht. Das hat dazu beigetragen, die Sponsoren zu finden.

© ANTENNE MÜNSTER

Von der Stadt wünschen sich die Blackhawks jetzt ein besseres Spielfeld: Sie hätten gerne die Genehmigung für einen neuen Rasen. Der jetzige hat bereits viele Kuhlen und Risse, die für die Spieler auch gefährlich sind.


© ANTENNE MÜNSTER
Oberbürgermeister Markus Lewe outet sich als Football-Fan© ANTENNE MÜNSTER
Oberbürgermeister Markus Lewe outet sich als Football-Fan
© ANTENNE MÜNSTER

Oberbürgermeister Markus Lewe hat bei der offiziellen Eröffnung der Tore am Donnerstag (23. Mai) das symbolische Band durchgeschnitten und sich später auch selbst an einem Schuss versucht. Er ist von den neuen Toren begeistert.

© ANTENNE MÜNSTER
Lewe kickt auch selbst...© ANTENNE MÜNSTER
Lewe kickt auch selbst...
© ANTENNE MÜNSTER
v.l.n.r.: Amir Timo Marouf, Markus von Diepenbroick-Grüter (Bezirksvertretung West), Claudia von Diepenbroick-Grüter (1. Vorsitzende Blackhawks), Markus Lewe, Christian Maaß (Sparkasse Münsterland-Ost), Dieter Tüns (Sportamt Münster)© ANTENNE MÜNSTER
v.l.n.r.: Amir Timo Marouf, Markus von Diepenbroick-Grüter (Bezirksvertretung West), Claudia von Diepenbroick-Grüter (1. Vorsitzende Blackhawks), Markus Lewe, Christian Maaß (Sparkasse Münsterland-Ost), Dieter Tüns (Sportamt Münster)
© ANTENNE MÜNSTER
Die bisherigen Tore waren ein Behelf: Zusammengesteckte Regenrinnen...© ANTENNE MÜNSTER
Die bisherigen Tore waren ein Behelf: Zusammengesteckte Regenrinnen...
© ANTENNE MÜNSTER

Weitere Meldungen