Neue Baustellen in Münster

Gleich mehrere neue Baustellen werden von heute an den Verkehr in Münster in Münster behindern. Autofahrer und Busfahrgäste müssen teils für mehrere Monate auf Umleitungen und Änderungen einstellen.

Die Zu- und Abfahrt der B 54 in Nienberge wird in Fahrrichtung Steinfurt gesperrt. Dort wird unter der Straße ein neues Durchlassrohr für den Bach Hunnebecke eingebaut. Umleitungen werden über die Altenberger und die Steinfurter Straße sowie die Hülshoffstraße eingerichtet. Bevor dann die Kanalstraße gesperrt wird, verlegen die Stadtwerke schon heute die Bushaltestelle im Kreuzviertel um hundert Meter.

Außerdem erneuert MünsterNetz am Albersloherweg eine Wasserleitung, bis Ende des Monats können Autofahrer stadtauswärts nicht nach links in den Hafenweg abbiegen. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Zudem baut münsterNETZ in mehreren Abschnitten an der Steinfurter Straße zwischen Grevener Straße und Wilhelmstraße. Eine neue Fernwärmeleitung wird verlegt. Auch die Leitungen für Strom, Gas und Trinkwasser werden erneuert, gleichzeitig saniert das Tiefbauamt den Radweg. Dafür ist die Busspur gesperrt, die Bushaltestelle Steinfurter Straße in Richtung Hauptbahnhof wird in Richtung Neutor verlegt.

Weitere Meldungen