Münsteraner Tatort-Duo weiterhin beliebt

Thiel und Boerne sind auch weiterhin die beliebtesten Tatort-Ermittler. Das hat die MEEDIA-Auswertung der Tatort-Zahlen ergeben.

Thiel und Boerne vorm Spiegel
© Thomas Kost

Beliebter als je zuvor

Durchschnittlich 13,33 Millionen Menschen haben die vier Münster-“Tatorte” der letzten zwei Jahre bei ihrer Erstausstrahlung gesehen. Damit steigerten sich Thiel und Boerne im Vergleich zu den “Tatort”-Zahlen aus November 2018 sogar leicht. Das Münsteraner Tatort-Duo führt mit deutlichem Vorsprung vor den Kölnern Ballauf und Schenk, sowie Charlotte Lindholm aus Hannover (zuletzt Göttingen). Die konnten je 10,62 beziehungsweise 10,03 Millionen Zuschauer verzeichnen und liegen damit klar im Rückstand hinter dem "Tatort" aus Münster.

Nächster Tatort

"Lakritz" heißt der nächste "Tatort" des Münsteraner Ermittler-Duos. Er soll im Herbst laufen. Die Dreharbeiten haben Mitte März begonnen. Im April wird dann unter anderem auch der beliebte Wochenmarkt vor dem Dom zum Schauplatz des Geschehens.

Weitere Meldungen