"Münster verwöhnt" auf dem Schlossplatz

Wildgarnelen auf Hummer-Mousse, gegrilltes Rinderherz am Stiel und sahniges Semifreddo mit Himbeeren: die Besucher des Gourmet-Events "Münster verwöhnt" können sich wieder auf extravagante Küche zum günstigen Preis freuen. Kein Gericht ist teurer als 9,50 Euro.

© Münster verwöhnt

Von Freitag, 31.05., bis Sonntag, 02.06., präsentieren sich 20 Restaurants des Münsterlandes mit allen Finessen der hohen Kochkunst. Präsentiert wird das Event von ANTENNE MÜNSTER. Die Idee hinter „Münster verwöhnt…“ ist, das die Besucher durch das gesetzte Preislimit die Möglichkeit erhalten, viele exklusive Köstlichkeiten – zubereitet von renommierten Spitzenköchen – zu einem kleinen Preis zu genießen. Das Preislimit besagt, das kein Gericht über 9,50 Euro kosten wird.

Kurz vorm Event konnten die Besucher der "Münster Arkaden" schon mal die ersten Köstlichkeiten probieren:

"Kulinarische Pressekonferenz"

Veranstalter Severin Romero nennt im ANTENNE MÜNSTER-Interview Details der Veranstaltung:

© ANTENNE MÜNSTER

Alle Infos auf http://www.muenster-verwoehnt.de/


Weitere Meldungen