Mordkommission Münster ermittelt

Nach einem Feuer an der Wilhelmstraße in Ibbenbüren ermittelt jetzt eine Mordkommission in Münster. Bei den Löscharbeiten hatten Feuerwehrleute am Sonntag (19.01.) einen Toten in dem Gebäude gefunden.

Symbolbild Polizei und Feuerwehr

Bei dem Toten wurden Verletzungen entdeckt, die nicht auf das Feuer zurückzuführen waren. Somit ist es ein Fall für die Mordkommission. Wer genau der Tote ist, wissen die Ermittler bisher noch nicht. Von der Mordkommission heißt es allerdings, dass es sich möglicherweise um einen 30 Jahre alten Mann handelt. Die zuständigen Ermittler werden sich nun auf Zeugen und weitere Spuren konzentrieren.

Bei dem Brand wurde laut Feuerwehr eine Person verletzt, sechs weitere Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen.

Weitere Meldungen