Mord an Frau aus Neuenkirchen: Sohn festgenommen

Ende Juni wurde eine 79 Jahre alte Frau aus Neuenkirchen tot in einem Brunnenschacht gefunden. Seitdem ermittelte eine Mordkommission aus Münster. Heute Nacht wurde ihr Sohn festgenommen.

Der 55 Jahre alte Mann soll seine Mutter mit einem Gurt in den Brunnengelassen haben, um sie in dem zwei Meter tiefen Wasser ertrinken zu lassen. Hintergründe der Tat dürften nach den Erkenntnissen der Polizei in Erbauseinandersetzungen begründet sein. Nach seiner Festnahme äußerte sich der 55-Jährige nicht zu den Vorwürfen. Er wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt.



Weitere Meldungen