Mit dem Hausboot auf dem Kanal

Münster hat ein neues Ausflugsziel: Ein Start Up vermietet jetzt ein Hausboot für Partys, romantische Bootstouren oder Kindergeburtstage. Einen Bootsführerschein braucht ihr dafür nicht.

© ANTENNE MÜNSTER

Seit Kurzem liegt das Hausboot des Start Ups Aig's Bootsverleih im Stadthafen. Dahinter steckt der Mediziner Alexander Geitz aus Würzburg. In seiner Heimat hat er bereits vier solcher Boote auf's Wasser geschickt und was dort gut funktioniert, soll jetzt auch in Münster für viel Spaß sorgen.


Platz für 12 Personen

Es wirkt ein wenig wie ein Wohnmobil auf dem Wasser. Maximal 12 Personen sind zugelassen. Schlafplätze gibt es für insgesamt sechs Leute. Dazu Sitzbänke, ein Grill, Musik und Partybeleuchtung - jetzt im Winter auch eine heiße Badewanne.

Mehr Infos und Preise bekommt ihr hier.

Die Sicherheit

Mit 9 km/h oder 4,5 Knoten ist das Boot unterwegs. Das ist zwar gemütlich, trotzdem gibt's vor der Fahrt erst einmal eine ordentliche Einweisung.

Die Wasserschutzpolizei hat das Partyboot abgenommen. Trotzdem will sie das Ganze aufmerksam beobachten. Schließlich ist der Kanal eine Bundeswasserstraße, auf der auch deutlich größere Schiffe unterwegs sind, zu denen man dringend Abstand halten sollte. Auch in die Schleuse sollte man mit dem Hausboot nicht unbedingt.

Unser ANTENNE MÜNSTER-Chefreporter Matthias Menne hat das Hausboot mal angeschaut und ist auch selbst gefahren. Die ganze Reportage könnt ihr hier nachhören:


© ANTENNE MÜNSTER

Schlafplätze gibt es für sechs Leute. Dazu Sitzbänke, ein Grill, Musik und Partybeleuchtung - jetzt im Winter auch eine heiße Badewanne.

Weitere Meldungen