Digitales Biergartenkonzept

Die "Task Force Gastronomie“ trägt Früchte. Sie soll Ideen erarbeiten zur Unterstützung der von der Corona-Krise betroffenen Gastronomie. Jetzt hat das Gastronomieportal gastro.ms gemeinsam mit der Gorilla Bar für dieses Jahr das temporäre, digitale Biergartenkonzept „Biergarten.ms“ ins Leben gerufen.

© Biergarten.ms

Der neue Biergarten.ms geht am Freitag (03.07.) ab 16 Uhr online. Er ist auf dem alten Lindenhofareal an der Promenade zwischen Schloss und Aasee aufgebaut.

Über die Webseite www.biergarten.ms könnt ihr bestellen und digital bezahlen (Paypal, mit Benutzerkonto bei hungrig.ms geht auch Lastschrift). Die QR-Codes am Tisch ermöglichen ein problemloses Aufrufen der Shops. Das Angebot besteht aus Bier, Spritzgetränken, Weinen, Londrinks, Cocktails, Schnäpsen und Softgetränken. Beim Essen könnt ihr bislang aus 12 Restaurants/Eisdielen wählen, deren Shops ebenfalls über die Webseite erreichbar sind. Dabei gibt es eine Auswahl von Pommes über Pizza, Tapas und Bowls bis hin zur traditionellen deutschen Küche. Das Essen wird mit der Leeze direkt an den Platz geliefert.

© Biergarten.ms
© Biergarten.ms

Restaurants

Diese Restaurants machen mit bislang:

  • Aposto
  • Besitos
  • Enchilada
  • Frischkönig
  • Früh bis Spät
  • Green Panda
  • Kleiner Kiepenkerl
  • Kneisterei
  • Lux
  • Peter Pane
  • Pho Saigon Street
  • Yomaro
© Biergarten.ms
© Biergarten.ms

Öffnungszeiten

Besucht werden kann der Biergarten.ms zu folgenden Öffnungszeiten bis Ende August (witterungsabhängig bis Ende September):

Sonntag bis Donnerstag: 11 - 23 Uhr

Freitag bis Samstag: 11 - 0 Uhr

Auch weitere Restaurants können mitmachen

Auf Bewerbungen von weiteren Restaurantpartnern freut sich einer der Mitbetreiber Marcus Geßler unter marcus.gessler@enchilada.de.

Weitere Meldungen