Die aktuellen Corona-Werte auf einen Blick

Die Corona-Zahlen steigen. Auch bei uns in Münster und in NRW. Der entscheidende Schwellenwert liegt bei mehr als 50 (Infizierten pro 100.000 Einwohnern pro Woche). Das ist die Obergrenze. Ab dann gilt ein Gebiet als Risikogebiet. Bestimmte Einschränkungen gibt es aber auch schon ab einem Wert von 35. Hier könnt ihr die aktuellen Werte einsehen.

Ab einem Schwellenwert von mehr als 50 Infizierten pro 100.000 Einwohnern pro Woche gilt eine Stadt oder ein Landkreis als Risikogebiet. Bestimmte Einschränkungen gibt es ab einem Wert von 35. Ab dann sind bei Fußballspielen zum Beispiel keine Zuschauer mehr zugelassen. Feiern in Gaststätten sind nach der neuen Corona-Schutzverordnung in ganz NRW - egal, bei welchem Schwellenwert - nur noch mit bis zu 50 Teilnehmern erlaubt.

Mit dieser Karte Stadt oder Landkreis checken

Die Kollegen von ntv.de haben anhand offizieller Daten des Robert-Koch-Instituts eine Deutschlandkarte erstellt, die sich täglich um 0 Uhr aktualisiert und zeigt, wie sich die Zahlen zu den Neuinfektionen in den jeweiligen Landkreisen oder kreisfreien Städten entwickeln.

Die Farbskala:

Grün = 0 Fälle

Grau = 1 bis 24,9 Fälle

Grau-Orange = ab 25 Fälle

Orange = ab 35 Fälle

Rot = ab 50 Fälle (Obergrenze)

Weitere Meldungen