Corona: Ein weiterer Todesfall

In Zusammenhang mit dem Coronavirus hat es einen weiteren Todesfall gegeben: Eine Frau im Alter von 99 Jahren ist an einer Covid-19-Infektion gestorben. Damit erhöht sich die Zahl der seit Ende März an oder mit Covid gestorbenen Münsteraner/-innen auf 91.

© Pixabay

Die aktuellen Kennzahlen (Montag, 1. Februar)

Registrierte Neuinfektionen: 8

Aktuell infizierte Münsteraner/innen: 422

Gesamtzahl aller labordiagnostisch bestätigten Fälle: 5.162

Gesamtzahl aller genesenen Patienten: 4.649

An/mit Corona gestorbene Personen: 91

7-Tage-Inzidenz (laut LZG): 32,7

Covid-Patienten im Krankenhaus: 60, davon auf Intensivstation: 16, davon beatmet: 12

Bisher sind 6.535 Impfungen in Münster verabreicht worden, davon 2.905 an Bewohner von Alten- und Pflegeheimen und 3.630 an die dortigen Mitarbeiter. 3.537 Folge-Impfungen sind mittlerweile durchgeführt worden, davon 1.538 an Bewohner und 1.999 an Mitarbeiter.

Weitere Meldungen