Berg Fidel: Verletzte Frau gerettet

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in der Nacht nach einer verletzten Frau gesucht.

Polizeiauto

Die Frau hatte den Notruf gewählt und gesagt, sie läge verletzt in der Nähe von Bahngleisen. Wegen der schlechten Sichtverhältnisse und des großen Suchradius hat die Polizei einen Hubschrauber mit einer Nachtsichtkamera eingesetzt. Mit Erfolg: Die Frau ist nach 40 Minuten im Bereich Kriegerweg/Gerstkamp gefunden und in ein Krankenhaus gebracht worden. Wie schwer ihre Verletzungen sind, ist noch unklar. Offen geblieben ist bisher auch, wie die Frau in ihre missliche Lage gekommen war.

Weitere Meldungen