Patrick Rickert
Am Wochenende
 

Monique van Schijndel

Moderatorin




Name: Monique van Schijndel

 

Position/Sendestrecke: Redakteurin, Moderatorin / am Abend

Werdegang: Bis es mit dem Radio anfing, war ich eine niederländische Schülerin, Gymnasiastin und Studentin (allgemeine Sprachwissenschaften: Kommunikation,  Übersetzung und deutsche Sprache und Kultur, Utrecht). Dann zog es mich über die Grenze nach Deutschland und nach einem Jahr Arbeit in einem Zeitschriften-Verlag wusste ich, dass Print definitiv nicht meine Welt ist. Die war und ist immer noch: Radio.

Ich arbeite beim Radio, weil… Das niederländische Radio ist schuld.

 

Nach der Sendung… fahr‘ ich nach Hause. Ist ja schon spät dann.

Dein bestes Radioerlebnis: Wenn ich mit mehreren im Studio stehe in der Sendung – also wenn da so richtig was passiert.

 

Was gefällt dir besonders gut in deinem Redaktionsteam? Jeder Einzelne ist auf seine Art herrlich verrückt.J

Wenn ich frei habe, mache ich am liebsten… Seele baumeln lassen, bummeln, eben über die Grenze hüpfen und bei Albert Heyn einkaufen gehen.

Welche Musik hörst du am liebsten (Songs, Bands, Künstler): 80er und ansonsten offen für fast alles.

Dein Lebensmotto: Leben und leben lassen

Worüber kannst du lachen? Über die Sprüche meiner kleinen Tochter.





Anregungen, Fragen, Wünsche? Schreiben Sie mir!

Teamformular - mobil

Ihre Daten
Webchannels
Buchstabensalat
JOBHITS
WELTWEIT
Bürgerfunk
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook Twitter

Monique van Schijndel

Moderatorin




Name: Monique van Schijndel

 

Position/Sendestrecke: Redakteurin, Moderatorin / am Abend

Werdegang: Bis es mit dem Radio anfing, war ich eine niederländische Schülerin, Gymnasiastin und Studentin (allgemeine Sprachwissenschaften: Kommunikation,  Übersetzung und deutsche Sprache und Kultur, Utrecht). Dann zog es mich über die Grenze nach Deutschland und nach einem Jahr Arbeit in einem Zeitschriften-Verlag wusste ich, dass Print definitiv nicht meine Welt ist. Die war und ist immer noch: Radio.

Ich arbeite beim Radio, weil… Das niederländische Radio ist schuld.

 

Nach der Sendung… fahr‘ ich nach Hause. Ist ja schon spät dann.

Dein bestes Radioerlebnis: Wenn ich mit mehreren im Studio stehe in der Sendung – also wenn da so richtig was passiert.

 

Was gefällt dir besonders gut in deinem Redaktionsteam? Jeder Einzelne ist auf seine Art herrlich verrückt.J

Wenn ich frei habe, mache ich am liebsten… Seele baumeln lassen, bummeln, eben über die Grenze hüpfen und bei Albert Heyn einkaufen gehen.

Welche Musik hörst du am liebsten (Songs, Bands, Künstler): 80er und ansonsten offen für fast alles.

Dein Lebensmotto: Leben und leben lassen

Worüber kannst du lachen? Über die Sprüche meiner kleinen Tochter.





Anregungen, Fragen, Wünsche? Schreiben Sie mir!

Teamformular

Ihre Daten