Eva Tanski
Am Vormittag
 

Anina Laura Pommerenke

Redakteurin und Moderatorin




      1.) Drei Dinge, die ich mag:

Samstags über den Wochenmarkt auf dem Domplatz bummeln, im Sommer am Kanal den Sonnenuntergang anschauen und den Nachrichtenplatz.

2.) Drei Dinge, die ich nicht mag:

      Festgefahrene Meinungen, den Satz "dazu darf ich leider nichts sagen" und die Tatsache, dass mein Fahrrad eigentlich immer reparaturbedürftig ist.

3.) Das ist mein Lieblingsort in Münster:

Der Coconut Beach. Ganz besonders bei TAKA TUKA.

4.) Ich esse am liebsten:

...Zwiebeln!!! Schon zum Frühstück auf Brot, zum Salat oder was auch immer sonst so auf den Tisch kommt. Ja, und wenn ihr mich nach meinem LieblingsGERICHT fragt, sage ich Spaghettini mit einer Soße aus Cherry-Tomaten, Kapern, Knoblauch und Scampi, Papaya Salat und Kartoffelsalat von meiner Mama!

5.) Mein Markenzeichen:

„Tanzen als ob keiner guckt, Lachen als wenn‘s jeder liebt…"!

6.) Das möchte ich unbedingt nochmal machen:

Mit dem Backpack durch Südamerika reisen. Außerdem würde ich gerne mal in New York leben.

7.) Das verstecke ich, wenn Besuch kommt:

Die zahlreichen Klamotten, die mal wieder durch die Gegend fliegen.

8.) Meine erste Platte/CD:

Ich war sechs Jahre alt und der Sinn der Lyrics war mir nicht wirklich klar – was mich jedoch nicht davon abhielt, lauthals mitzusingen: „Mädchen“ von Lucilectric.

9.) Mein Lieblingszitat/-spruch:

"Et nous ferons de chaque jour

Toute une éternité d'amour

Que nous vivrons à en mourir"

Georges Moustaki - Le Métèque





Anregungen, Fragen, Wünsche? Schreiben Sie mir!

Teamformular - mobil

Ihre Daten
Webchannels
Buchstabensalat
JOBHITS
WELTWEIT
Bürgerfunk
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook Twitter

Anina Laura Pommerenke

Redakteurin und Moderatorin




      1.) Drei Dinge, die ich mag:

Samstags über den Wochenmarkt auf dem Domplatz bummeln, im Sommer am Kanal den Sonnenuntergang anschauen und den Nachrichtenplatz.

2.) Drei Dinge, die ich nicht mag:

      Festgefahrene Meinungen, den Satz "dazu darf ich leider nichts sagen" und die Tatsache, dass mein Fahrrad eigentlich immer reparaturbedürftig ist.

3.) Das ist mein Lieblingsort in Münster:

Der Coconut Beach. Ganz besonders bei TAKA TUKA.

4.) Ich esse am liebsten:

...Zwiebeln!!! Schon zum Frühstück auf Brot, zum Salat oder was auch immer sonst so auf den Tisch kommt. Ja, und wenn ihr mich nach meinem LieblingsGERICHT fragt, sage ich Spaghettini mit einer Soße aus Cherry-Tomaten, Kapern, Knoblauch und Scampi, Papaya Salat und Kartoffelsalat von meiner Mama!

5.) Mein Markenzeichen:

„Tanzen als ob keiner guckt, Lachen als wenn‘s jeder liebt…"!

6.) Das möchte ich unbedingt nochmal machen:

Mit dem Backpack durch Südamerika reisen. Außerdem würde ich gerne mal in New York leben.

7.) Das verstecke ich, wenn Besuch kommt:

Die zahlreichen Klamotten, die mal wieder durch die Gegend fliegen.

8.) Meine erste Platte/CD:

Ich war sechs Jahre alt und der Sinn der Lyrics war mir nicht wirklich klar – was mich jedoch nicht davon abhielt, lauthals mitzusingen: „Mädchen“ von Lucilectric.

9.) Mein Lieblingszitat/-spruch:

"Et nous ferons de chaque jour

Toute une éternité d'amour

Que nous vivrons à en mourir"

Georges Moustaki - Le Métèque





Anregungen, Fragen, Wünsche? Schreiben Sie mir!

Teamformular

Ihre Daten