Florian Dolle
Am Wochenende
 

"Spieglein Spieglein" - Sendetermin steht fest



"Spieglein Spieglein" - so heißt der nächste Münster Tatort. Jetzt steht auch der Sendetermin fest: am Sonntag in fünf Wochen, das ist der 17. März, wird die Episode im Ersten laufen. In dieser Folge müssen Kommissar Thiel und Professor Börne einen verzwickten Mordfall lösen. Im Stadtgebiet werden Leichen gefunden, die der Staatsanwältin Wilhelmine Klemm und der Börne-Kollegin "Alberich" Haller zum Verwechseln ähnlich sehen.


In diesem Jahr sollen noch drei weitere Münster Tatorte laufen: zwei im Sommer und Herbst. Im Advent läuft eine Weihnachtsfolge, die den Arbeitstitel "Dann steht der Mörder vor der Tür" tragen wird.

 

Foto: WDR/Markus Tedeskino








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Buchstabensalat
WELTWEIT
Bürgerfunk
facebook Instagram WhatsApp Twitter

"Spieglein Spieglein" - Sendetermin steht fest



"Spieglein Spieglein" - so heißt der nächste Münster Tatort. Jetzt steht auch der Sendetermin fest: am Sonntag in fünf Wochen, das ist der 17. März, wird die Episode im Ersten laufen. In dieser Folge müssen Kommissar Thiel und Professor Börne einen verzwickten Mordfall lösen. Im Stadtgebiet werden Leichen gefunden, die der Staatsanwältin Wilhelmine Klemm und der Börne-Kollegin "Alberich" Haller zum Verwechseln ähnlich sehen.


In diesem Jahr sollen noch drei weitere Münster Tatorte laufen: zwei im Sommer und Herbst. Im Advent läuft eine Weihnachtsfolge, die den Arbeitstitel "Dann steht der Mörder vor der Tür" tragen wird.

 

Foto: WDR/Markus Tedeskino