Philipp Finkelmeier
NOXX
 

Mehr Raum für Nähe: Franziskus eröffnet neue Kinderstation



Mehr als eine halbe Million Euro hat das Franziskus-Hospital in den vergangenen zwei Jahren an Spenden gesammelt. Das Geld soll helfen, die neue Kinderklinik nicht nur standardmäßig auszubauen, sondern so, wie Ärzte und Pfleger es für nötig halten. Heute Vormittag wird die erste neue Station eröffnet.

 

In den 16 neuen Patientenzimmern haben Kinder jetzt mehr Platz und auch die Eltern können über Nacht bei ihren zum Teil schwerkranken Kindern bleiben. Die Zimmer und Flure sind bunt gestaltet. Tiere aus Afrika und der Polarwelt an den Wänden sollen die Kinder auf Erlebnisreise schicken und von Krankheit und Krankenhaus ablenken.

 

Die Standard-Förderung vom Land hätte für diese Extras nicht ausgereicht. Deshalb wurde die Spendenaktion „Mehr Raum für Nähe“ ins Leben gerufen. Die Aktion Lichtblicke und zahlreiche größere Firmen aus Münster unterstützen das Vorhaben.

 


Wer sich die neue Station der Kinderklinik im Franziskus anschauen möchte, kann das heute (11.01.) beim Nachmittag der Offenen Tür zwischen 15 und 17 Uhr tun.

 

Wenn ihr auch helfen möchtet, hier das Spendenkonto:

St. Franziskus Hospital GmbH
DKM Darlehnskasse Münster
IBAN: DE02 4006 0265 0007 3736 10
Verwendungszweck: "Mehr Raum für Nähe"

Auf dem Foto: Ingrid Härting, Leiterin der Pädiatrie, und Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Kinderklinik.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
Hrerreise
Buchstabensalat
WELTWEIT
Bürgerfunk
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Mehr Raum für Nähe: Franziskus eröffnet neue Kinderstation



Mehr als eine halbe Million Euro hat das Franziskus-Hospital in den vergangenen zwei Jahren an Spenden gesammelt. Das Geld soll helfen, die neue Kinderklinik nicht nur standardmäßig auszubauen, sondern so, wie Ärzte und Pfleger es für nötig halten. Heute Vormittag wird die erste neue Station eröffnet.

 

In den 16 neuen Patientenzimmern haben Kinder jetzt mehr Platz und auch die Eltern können über Nacht bei ihren zum Teil schwerkranken Kindern bleiben. Die Zimmer und Flure sind bunt gestaltet. Tiere aus Afrika und der Polarwelt an den Wänden sollen die Kinder auf Erlebnisreise schicken und von Krankheit und Krankenhaus ablenken.

 

Die Standard-Förderung vom Land hätte für diese Extras nicht ausgereicht. Deshalb wurde die Spendenaktion „Mehr Raum für Nähe“ ins Leben gerufen. Die Aktion Lichtblicke und zahlreiche größere Firmen aus Münster unterstützen das Vorhaben.

 


Wer sich die neue Station der Kinderklinik im Franziskus anschauen möchte, kann das heute (11.01.) beim Nachmittag der Offenen Tür zwischen 15 und 17 Uhr tun.

 

Wenn ihr auch helfen möchtet, hier das Spendenkonto:

St. Franziskus Hospital GmbH
DKM Darlehnskasse Münster
IBAN: DE02 4006 0265 0007 3736 10
Verwendungszweck: "Mehr Raum für Nähe"

Auf dem Foto: Ingrid Härting, Leiterin der Pädiatrie, und Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Kinderklinik.