Joschka Heinemann
NOXX
 

Der Maxi-Sand macht Winterpause



(Foto: Stadt MS)

Einmal ist im Riesensandkasten "Maxi-Sand" am Harsewinkelplatz noch mal "Sand-Action" angesagt. Am 15.9. ist dann Schluß bis zum Frühling.

Seit Anfang Mai war dort viel los, es wurde gebuddelt und gebaut.
Täglich waren bis zu hundert Kinder dort aktiv, Mitarbeiter des Jugendamtes hatten die kleinen im Blick.

Gleichzeitig bietet der Maxi-Sand aber auch die Möglichkeit, ein wenig zu entspannen und zu chillen. Das haben meist die Eltern ausgenutzt, die in den Hängeschaukeln ebenfalls eine gute Zeit hatten.

Im Frühling soll der Maxi Sand wieder aufgebaut werden, in der kalten jahreszeit gibt es auch ein Betreuungsanebot im Maxi Turm am Prinzipalmarkt.








Webchannels
Buchstabensalat
WELTWEIT
Bürgerfunk
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook Instagram WhatsApp Twitter

Der Maxi-Sand macht Winterpause



(Foto: Stadt MS)

Einmal ist im Riesensandkasten "Maxi-Sand" am Harsewinkelplatz noch mal "Sand-Action" angesagt. Am 15.9. ist dann Schluß bis zum Frühling.

Seit Anfang Mai war dort viel los, es wurde gebuddelt und gebaut.
Täglich waren bis zu hundert Kinder dort aktiv, Mitarbeiter des Jugendamtes hatten die kleinen im Blick.

Gleichzeitig bietet der Maxi-Sand aber auch die Möglichkeit, ein wenig zu entspannen und zu chillen. Das haben meist die Eltern ausgenutzt, die in den Hängeschaukeln ebenfalls eine gute Zeit hatten.

Im Frühling soll der Maxi Sand wieder aufgebaut werden, in der kalten jahreszeit gibt es auch ein Betreuungsanebot im Maxi Turm am Prinzipalmarkt.