Patrick Rickert
Am Wochenende
 

Allwetterzoo fordert Zuschüsse in Millionenhöhe



Der Allwetterzoo Münster fordert einen höheren Zuschuss und nochmal 20 Millionen Euro extra von der Stadt Münster. Er benötigt das Geld, um seinen "Masterplan 2030 plus" umzusetzen. "Der Plan hat die Aufsichtsrats-Mitglieder überzeugt", sagt Peter Börgel, CDU-Ratsherr und Mitglied im Zoo-Aufsichtsrat. Ob Münsters Ratspolitiker diese hohe Summe aber zur Verfügung stellen werden, sei noch offen. Das müsse in den nächsten Monaten in den Fraktionen ausdiskutiert werden. Generell sei die Unterstützung des Allwetterzoos aber richtig und wichtig, weil der Zoo eine große Außenwirkung für die Stadt habe, so Börgel. 








Webchannels
Buchstabensalat
JOBHITS
WELTWEIT
Bürgerfunk
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook Twitter

Allwetterzoo fordert Zuschüsse in Millionenhöhe



Der Allwetterzoo Münster fordert einen höheren Zuschuss und nochmal 20 Millionen Euro extra von der Stadt Münster. Er benötigt das Geld, um seinen "Masterplan 2030 plus" umzusetzen. "Der Plan hat die Aufsichtsrats-Mitglieder überzeugt", sagt Peter Börgel, CDU-Ratsherr und Mitglied im Zoo-Aufsichtsrat. Ob Münsters Ratspolitiker diese hohe Summe aber zur Verfügung stellen werden, sei noch offen. Das müsse in den nächsten Monaten in den Fraktionen ausdiskutiert werden. Generell sei die Unterstützung des Allwetterzoos aber richtig und wichtig, weil der Zoo eine große Außenwirkung für die Stadt habe, so Börgel.