Bürgerfunk
 

110.000 Narren feiern Rosenmontag



Münster hat einen Rosenmontagszug wie aus dem Bilderbuch erlebt. 110.000 Menschen haben ausgelassen und friedlich in der Innenstadt Karneval gefeiert. Die Rettungskräfte ziehen eine positive Bilanz: Das Sicherheitskonzept sei voll aufgegangen, heißt es bei der Polizei Münster. Gut angekommen ist auch die familienfreundliche Zone, die erstmals an der Engelenschanze eingerichtet wurde. Da waren Alkohol und Zigaretten tabu. Helge Nieswandt, der Präsident des Bürgerausschusses Münsterscher Karneval, spricht von einem gelungenen Experiment. Beim nächsten Mal soll diese Zone aber noch besser kenntlich gemacht werden.








Webchannels
Buchstabensalat
JOBHITS
WELTWEIT
Bürgerfunk
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook Twitter

110.000 Narren feiern Rosenmontag



Münster hat einen Rosenmontagszug wie aus dem Bilderbuch erlebt. 110.000 Menschen haben ausgelassen und friedlich in der Innenstadt Karneval gefeiert. Die Rettungskräfte ziehen eine positive Bilanz: Das Sicherheitskonzept sei voll aufgegangen, heißt es bei der Polizei Münster. Gut angekommen ist auch die familienfreundliche Zone, die erstmals an der Engelenschanze eingerichtet wurde. Da waren Alkohol und Zigaretten tabu. Helge Nieswandt, der Präsident des Bürgerausschusses Münsterscher Karneval, spricht von einem gelungenen Experiment. Beim nächsten Mal soll diese Zone aber noch besser kenntlich gemacht werden.