Niklas Hoth
Am Nachmittag
 

"Atlantis" taucht wieder ab



(Foto: Stadt MS)

Die Kinderstadt "Atlantis" gehört schon lange zum festen Ferienprogramm in Münster, in diesem Jahr hat "Atlantis" wieder über 5 Tausend Kinder in den Wienburg Park gelockt.
Koordinator Andreas Garske vom Jugendbüro der Stadt ist mehr als zufrieden damit; vor allem, weil Atlantis trotz der Hitze so viele junge Besucher angezogen hat.

In diesem Jahr stand das Camp unter dem Motto "Dschungel", dazu gab es zahlreiche aufregende Veranstaltungen. Unter anderem war zweimal die Feuerwehr zu Besuch in der Zeltstadt. Die Funkamateure haben den Kids das funken beigebracht.








Webchannels
Buchstabensalat
WELTWEIT
Bürgerfunk
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook Instagram WhatsApp Twitter

"Atlantis" taucht wieder ab



(Foto: Stadt MS)

Die Kinderstadt "Atlantis" gehört schon lange zum festen Ferienprogramm in Münster, in diesem Jahr hat "Atlantis" wieder über 5 Tausend Kinder in den Wienburg Park gelockt.
Koordinator Andreas Garske vom Jugendbüro der Stadt ist mehr als zufrieden damit; vor allem, weil Atlantis trotz der Hitze so viele junge Besucher angezogen hat.

In diesem Jahr stand das Camp unter dem Motto "Dschungel", dazu gab es zahlreiche aufregende Veranstaltungen. Unter anderem war zweimal die Feuerwehr zu Besuch in der Zeltstadt. Die Funkamateure haben den Kids das funken beigebracht.