Nina Tenhaef
Am Mittag
 

Der Nörgler

Er regt sich über vieles auf, der ANTENNE MÜNSTER  NÖRGLER.  Immer Samstag-Vormittag und Dienstag-Nachmittag macht er  sich nach dem Motto: „Also wenn Sie mich fragen…“  so seine Gedanken über  Münster und die Münsteraner, über Deutschland und die Welt. Da geht  es um Probleme, die jeder kennt und keiner will: Warum müssen Sommerbaustellen unbedingt im Sommer sein?  Wie esse ich ein Eis,  ohne dass es tropft? Wie kann man sich Passwörter merken und muss  Münster eigentlich wirklich Fahrrad-Hauptstadt bleiben… ?  Der Nörgler hat auf alles eine Antwort, aber  ihn fragt ja keiner…

 >>Nur bei uns im Radio, und hier zum "nochmal anhören."


Wir werden den Hund schon schaukeln

Martin Rütter ist der Mann, der mit Sicherheit in den letzten zehn Jahren dafür gesorgt hat, dass weniger Hunde ihr Herrchen gebissen haben und weniger Herrchen mit dem Gedanken gespielt haben, ihren Hund einfach irgendwo anzuleinen und in Tarnklamotten weg zu rennen!

Er ist der Hundeflüsterer Nummer eins, er verbessert die Kommunikation zwischen Mensch und Hund, er bringt mit seinen Bühnenshows über Hundeerziehung ein Millionenpublikum zum Lachen und Lernen. Und genau das macht er jetzt auch hier bei uns, egal, ob es ums Bellen, Betteln oder Anspringen geht - wir werden den Hund schon schaukeln!

 

 >>Nur bei uns im Radio, und hier zum "nochmal anhören."

 

 


Atze Hochachtungsvoll

Atze Schröders Anmerkungen zum Lauf der Dinge brauchen im Grunde nicht den Zusatz "Hochachtungsvoll", denn: sie sind es!


Wir schreiben das Jahr 2017. Die Welt hat sich verändert, ohne dass wir es mitbekommen haben.


Menschen laufen mit Smartphones vorm Gesicht rum, man sieht auf Zigarettenschachteln mehr Horrorbilder als bei "The Walking Dead“, die Jugend will Zuhause einfach nicht mehr ausziehen, und was macht eigentlich Obama jetzt wo das Meerschweinchen ins Weiße Haus einzieht? Ou! Darf man das sagen?! Und was darf man heute eigentlich überhaupt noch sagen?! Und wie benimmt man sich bei Facebook und Twitter richtig, ohne direkt von der "Community" abgestraft zu werden?


Atze Schröder geht für uns jeden Morgen dahin, wo es richtig weh tut - und er tut es "Hochachtungsvoll!

 

>>Nur bei uns im Radio, und hier zum "nochmal anhören".


Elvis Eifel

Harmlose Menschen an den Rand des Wahnsinns zu treiben, das ist die Leidenschaft unseres Telefonschrecks Elvis Eifel.

 >>Nur bei uns im Radio, und hier zum "nochmal anhören."


Webchannels
Buchstabensalat
JOBHITS
WELTWEIT
Bürgerfunk
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook Twitter

Der Nörgler

Er regt sich über vieles auf, der ANTENNE MÜNSTER  NÖRGLER.  Immer Samstag-Vormittag und Dienstag-Nachmittag macht er  sich nach dem Motto: „Also wenn Sie mich fragen…“  so seine Gedanken über  Münster und die Münsteraner, über Deutschland und die Welt. Da geht  es um Probleme, die jeder kennt und keiner will: Warum müssen Sommerbaustellen unbedingt im Sommer sein?  Wie esse ich ein Eis,  ohne dass es tropft? Wie kann man sich Passwörter merken und muss  Münster eigentlich wirklich Fahrrad-Hauptstadt bleiben… ?  Der Nörgler hat auf alles eine Antwort, aber  ihn fragt ja keiner…

 >>Nur bei uns im Radio, und hier zum "nochmal anhören."


Wir werden den Hund schon schaukeln

Martin Rütter ist der Mann, der mit Sicherheit in den letzten zehn Jahren dafür gesorgt hat, dass weniger Hunde ihr Herrchen gebissen haben und weniger Herrchen mit dem Gedanken gespielt haben, ihren Hund einfach irgendwo anzuleinen und in Tarnklamotten weg zu rennen!

Er ist der Hundeflüsterer Nummer eins, er verbessert die Kommunikation zwischen Mensch und Hund, er bringt mit seinen Bühnenshows über Hundeerziehung ein Millionenpublikum zum Lachen und Lernen. Und genau das macht er jetzt auch hier bei uns, egal, ob es ums Bellen, Betteln oder Anspringen geht - wir werden den Hund schon schaukeln!

 

 >>Nur bei uns im Radio, und hier zum "nochmal anhören."

 

 


Atze Hochachtungsvoll

Atze Schröders Anmerkungen zum Lauf der Dinge brauchen im Grunde nicht den Zusatz "Hochachtungsvoll", denn: sie sind es!


Wir schreiben das Jahr 2017. Die Welt hat sich verändert, ohne dass wir es mitbekommen haben.


Menschen laufen mit Smartphones vorm Gesicht rum, man sieht auf Zigarettenschachteln mehr Horrorbilder als bei "The Walking Dead“, die Jugend will Zuhause einfach nicht mehr ausziehen, und was macht eigentlich Obama jetzt wo das Meerschweinchen ins Weiße Haus einzieht? Ou! Darf man das sagen?! Und was darf man heute eigentlich überhaupt noch sagen?! Und wie benimmt man sich bei Facebook und Twitter richtig, ohne direkt von der "Community" abgestraft zu werden?


Atze Schröder geht für uns jeden Morgen dahin, wo es richtig weh tut - und er tut es "Hochachtungsvoll!

 

>>Nur bei uns im Radio, und hier zum "nochmal anhören".


Elvis Eifel

Harmlose Menschen an den Rand des Wahnsinns zu treiben, das ist die Leidenschaft unseres Telefonschrecks Elvis Eifel.

 >>Nur bei uns im Radio, und hier zum "nochmal anhören."