Dennis Grollmann
Am Wochenende
 

Kritik an Fassade der Hafenkäserei
Die Käserei am Hafen hat eine neue Fassadenmalerei. Und die sorgt jetzt für mächtig Kritik. Auf dem Bild sieht man einen Angler, der in einem Boot auf einer Käsewelle sitzt und ein Gesicht wie ein großer Käse hat. Münsters Architekten bewerten sie als provinziell - eine Blamage für die Stadt. Unsere ANTENNE MÜNSTER - Morgenmoderatoren Harbring & Hausdorf sprechen darüber mit einem der Architekten und mit der Chefin der Hafenkäserei.






Die (zu schwere) Englisch-Abschlussprüfung
Viele Realschüler auch hier bei uns aus Münster sind richtig sauer. In der letzten Woche haben sie bei der zentralen Abschlussprüfung für die zehnte Klasse in NRW eine Englisch-Prüfung auf den Tisch gekriegt, die es in sich hatte. "Zu schwer", sagen viele Schüler, Eltern und Lehrer. Auch Clemens Krause, der Schulleiter der Geschwister Scholl Realschule in Kinderhaus und Sprecher der Realschulen in Münster. Mit ihm hat ANTENNE MÜNSTER-Moderator Niklas Hoth telefoniert.






Autonomes Fahren - Chancen und Risiken
Autofahren ohne die Hände am Steuer zu haben. Dabei vielleicht noch ein Nickerchen machen oder gemütlich einen Kaffee trinken. Und das nicht als Beifahrer! "Autonomes Fahren" nennt sich das Ganze und könnte schon bald zur Realität werden. Doch ist es wirklich das, was wir wollen? Wer haftet, wenn die Technik doch mal ausfällt? Diese und viele weitere Fragen haben die beiden Morgenmoderatoren Harbring & Hausdorf im Interview mit Stefan Hasse für Sie geklärt.






Brand Maikotten: Happy End für Familie Benthus
Die Familie Benthus wollte die Kommunion ihrer 8-jährigen Tochter Melina im Maikotten feiern. Weil das aber gestern abgebrannt ist, drohte die Feier zu platzen. Daraufhin haben sich viele Hörer bei uns gemeldet und gesagt: Wir wollen helfen. Das freut sowohl Papa Benthus als auch Töchterchen Melina. Beide haben heute Nachmittag noch einmal mit ANTENNE MÜNSTER-Moderator Matthias Kamps gesprochen.






Thema löst heftige Reaktionen aus
Flüchtlinge haben große Probleme, in Münster eine Wohnung zu finden. Das hat verschiedene Gründe. Deswegen sucht das DRK nun Ehrenamtliche, die den Menschen dabei helfen. Das Thema sorgte für heftige Reaktionen bei den Münsteranern. Einige wichtige Infos gibt es deswegen noch mal kompakt von ANTENNE MÜNSTER-Repoterin Anina Pommerenke. 






"Unterwasser-Steg" entsteht am Hafen - Skulpturprojekte in Münster
In knapp einem Monat starten die Skulpturprojekte hier in Münster. Pünktlich dazu entsteht gerade ein "Unterwasser-Steg" am Hafen. Die ANTENNE MÜNSTER-Morgenmoderatoren Oliver Harbring und Christoph Hausdorf wollten mehr über die Aufbauarbeiten wissen. Deswegen haben sie ANTENNE MÜNSTER-Reporterin Carina Dobra zum Hafen geschickt. 






Die "Avocado-Hand"
Eigentlich wird die Avocado ja immer in den Himmel der Food-Trends gelobt. Die exotische Frucht könnte allerdings schon bald ihren guten Ruf verlieren. Denn britische Chirurgen warnen jetzt vor der gefährlichen Frucht: Eine sogenannte "Avocado-Hand" kann die Folge sein...






Webchannels
Buchstabensalat
JOBHITS
WELTWEIT
Bürgerfunk
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook Twitter
Kritik an Fassade der Hafenkäserei
Die Käserei am Hafen hat eine neue Fassadenmalerei. Und die sorgt jetzt für mächtig Kritik. Auf dem Bild sieht man einen Angler, der in einem Boot auf einer Käsewelle sitzt und ein Gesicht wie ein großer Käse hat. Münsters Architekten bewerten sie als provinziell - eine Blamage für die Stadt. Unsere ANTENNE MÜNSTER - Morgenmoderatoren Harbring & Hausdorf sprechen darüber mit einem der Architekten und mit der Chefin der Hafenkäserei.






Die (zu schwere) Englisch-Abschlussprüfung
Viele Realschüler auch hier bei uns aus Münster sind richtig sauer. In der letzten Woche haben sie bei der zentralen Abschlussprüfung für die zehnte Klasse in NRW eine Englisch-Prüfung auf den Tisch gekriegt, die es in sich hatte. "Zu schwer", sagen viele Schüler, Eltern und Lehrer. Auch Clemens Krause, der Schulleiter der Geschwister Scholl Realschule in Kinderhaus und Sprecher der Realschulen in Münster. Mit ihm hat ANTENNE MÜNSTER-Moderator Niklas Hoth telefoniert.






Autonomes Fahren - Chancen und Risiken
Autofahren ohne die Hände am Steuer zu haben. Dabei vielleicht noch ein Nickerchen machen oder gemütlich einen Kaffee trinken. Und das nicht als Beifahrer! "Autonomes Fahren" nennt sich das Ganze und könnte schon bald zur Realität werden. Doch ist es wirklich das, was wir wollen? Wer haftet, wenn die Technik doch mal ausfällt? Diese und viele weitere Fragen haben die beiden Morgenmoderatoren Harbring & Hausdorf im Interview mit Stefan Hasse für Sie geklärt.






Brand Maikotten: Happy End für Familie Benthus
Die Familie Benthus wollte die Kommunion ihrer 8-jährigen Tochter Melina im Maikotten feiern. Weil das aber gestern abgebrannt ist, drohte die Feier zu platzen. Daraufhin haben sich viele Hörer bei uns gemeldet und gesagt: Wir wollen helfen. Das freut sowohl Papa Benthus als auch Töchterchen Melina. Beide haben heute Nachmittag noch einmal mit ANTENNE MÜNSTER-Moderator Matthias Kamps gesprochen.






Thema löst heftige Reaktionen aus
Flüchtlinge haben große Probleme, in Münster eine Wohnung zu finden. Das hat verschiedene Gründe. Deswegen sucht das DRK nun Ehrenamtliche, die den Menschen dabei helfen. Das Thema sorgte für heftige Reaktionen bei den Münsteranern. Einige wichtige Infos gibt es deswegen noch mal kompakt von ANTENNE MÜNSTER-Repoterin Anina Pommerenke. 






"Unterwasser-Steg" entsteht am Hafen - Skulpturprojekte in Münster
In knapp einem Monat starten die Skulpturprojekte hier in Münster. Pünktlich dazu entsteht gerade ein "Unterwasser-Steg" am Hafen. Die ANTENNE MÜNSTER-Morgenmoderatoren Oliver Harbring und Christoph Hausdorf wollten mehr über die Aufbauarbeiten wissen. Deswegen haben sie ANTENNE MÜNSTER-Reporterin Carina Dobra zum Hafen geschickt. 






Die "Avocado-Hand"
Eigentlich wird die Avocado ja immer in den Himmel der Food-Trends gelobt. Die exotische Frucht könnte allerdings schon bald ihren guten Ruf verlieren. Denn britische Chirurgen warnen jetzt vor der gefährlichen Frucht: Eine sogenannte "Avocado-Hand" kann die Folge sein...